Wieviel können Sie sparen?

Ein 30-jähriger Mann kann sich ohne Selbstbeteiligung schon ab 62,05 Euro pro Monat privat versichern! Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Vergleich an und finden Sie heraus, wie viel Sie sparen können. Zwei Minuten könnten Ihnen mehrere Hundert Euro im Jahr sparen.

Vorteile einer privaten Krankenversicherung:

  • günstige Beiträge, speziell für Singles und doppelverdienende Paare ohne Kinder
  • kein Ärger mit immer neuen Zuzahlungen, Praxisgebühr etc.
  • freie Arztwahl
  • Chefarztbehandlung und Einbettzimmer 
    (je nach Tarif)
  • Je nach Tarif Erstattung auch über den Höchstsätzen der Gebührenordnung für Ärzte bzw. Zahnärzte
  • Erstattung der Kosten für Heilpraktiker-Behandlung und Psychotherapie, Krankenversicherungsschutz außerhalb des Heimatlandes möglich

Leider steht die private Krankenversicherung nicht jedem offen. Nur wer als Angestellter mehr als 3.862,50  Euro brutto im Monat verdient (»Beitragsbemessungsgrenze, BBG), Beamte und Selbstständige können sich privat versichern. Privat Krankenversicherte sind, müssen aber davon ausgehen, daß sie im Alter höhere Beiträge zahlen müssen als in der gesetzlichen Kasse -  die Beiträge nehmen wie gesagt keine Rücksicht auf die Einkommensentwicklung. Viele Rentner merken das erst, wenn es zu spät ist: Das Einkommen sinkt, aber die Beiträge zur privaten Krankenversicherung nicht. Dann bleibt nur die Möglichkeit, auf Leistungen zu verzichten oder in den Standardtarif zu wechseln – mit ähnlichen Leistungen wie in der gesetzlichen Krankenkasse.

Wie wir helfen können

Wir helfen Ihnen, eine gute Antwort auf die Frage "wie viel kostet eine private Krankenversicherung?" zu finden. Sie können Ihren persönlichen Vergleich völlig kostenlos und unverbindlich anfordern: Einfach das entsprechende Formular ausfüllen (Angestellte, Selbständige und Freiberufler | Beamte | Weitere) und absenden.

Bei der Auswahl einer Krankenversicherung ist es extrem wichtig, die langfristigen Konsequenzen dieser Entscheidung zu beachten: Die Auswahl lediglich auf der Basis des heutigen Tarifs zu treffen, wäre kurzsichtig. Wichtig ist es auch, Beitragsstabilität und Zuverlässigkeit der Gesellschaften zu vergleichen. Wir haben einige Tipps und weitere Entscheidungskriterien für Sie zusammengestellt.

 

Wenn Sie diesen Text sehen bedeutet es, daß Ihr Browser entweder keine CSS Stylesheets beherrscht oder Stylesheets abgeschaltet sind. Leider können Sie in diesem Fall diese Seite nicht verwenden. Sorry!